Noticias HC

Aktualisierung bei Prostatakrebs: Nutzen des spezifischen Prostata Antigens (PSA) und seine frühzeitige Erkennung

Lazo Cáncer de Próstata

Inwiefern ist PSA nützlich?

Es ist nachgeweisen, dass die Früherkennung des PSA dieSterberate bei Prostatakrebs reduziert.

 

Ab welchem Alter sollte sie durchgeführt werden?

Sollte es in der Familie schon Fälle von Prostatakrebs gegeben haben, sollte diese Untersuchung ab 40 Jahren gemacht werden, anderenfalls ab 45-50 Jahren.

Das Alter, in dem dieser PSA Test nicht gemacht werden sollte, ist nicht definiert, aber im Falle von Patienten fortgeschrittenen Alters mit gravierenden Prostata- Krankheiten, ist diese Methode nicht effizient.

 

Existieren neue biologische Marker alternativ zum PSA?

Derzeit werden neue Marker zur Erkennung von Prostatakrebs entwickelt. Momentan sind PSA und seine molekularen Formeln weiterhin die Referenz, auch wenn neue Marker vielversprechend erscheinen.

Beispiele von Markern, um zu entscheiden, wann eine Biopsie zu machen ist: pro-PSA, Kallikrein K4, Gen PCA3.

Weiterhin gibt es Nomogramme oder Modelle für die Kalkulation des Prostatakrebsrisikos, diese können dem Arzt und dem Patienten helfen Entscheidungen zu treffen und gemeinsam die Risiken und die Vorteile der Früherkennung durch PSA abzuwägen.

 
 
Dr. José Manuel Fernández Montero
Chef der urologischen Abteilung des HC Marbella
 
 

11. Junio Welttag des Prostatakrebs

www.cancerprostata.org

 

Campaña Ponte Corbata

 

Campaña Corbata Verde Cáncer de Próstata

 

 

Juni 11, 2015

 

FacebooktwitterpinterestlinkedinFacebooktwitterpinterestlinkedin

 

 

lesen Sie Nachrichten

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 






    Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

     

     

    Persönliche Patientenbetreuung

    Patienten-Betreuung

    Spezialisten in der HC

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter