sala capilar
sala capilar

Haartransplantation

In der Dermo-kapillären Einheit bei HC Marbella helfen wir Ihnen, die beste Transplantationstechnik für Ihren Fall zu wählen und umzusetzen.

 

Haartransplantation ist eine dauerhafte Lösung, liefert ein natürliches Ergebnis und ist nicht zu entdecken, was einen klaren Vorteil gegenüber anderen alternativen Behandlungen bietet.

 

Heutzutage werden zwei Haartransplantationstechniken verwendet, die FUE-Technik und die FUT -Technik. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist die Methode der Entnahme von follikulären Einheiten aus dem Spenderbereich. Gelegentlich können die beiden Verfahren kombiniert werden, um die Fläche des Spenderbereichs zu maximieren und dem Patienten so viel Haar wie möglich zu geben.

 
 

FUT -Technik

 
Técnica TIRA
 

Für diejenigen Männer, die eine maximale Deckung suchen und fortgeschrittene Alopezie haben, ist die FUT -Technik eine sehr gute Option. Es besteht aus der Extraktion einer Kopfhaut, die von der Rückseite und der Seite des Kopfes ausgeht. Der Spenderbereich wird genäht und hinterlässt eine dünne, fast unsichtbare Linie, durch die das Haar wächst. Die nachfolgende Narbenbildung hängt von den Eigenschaften des Patienten ab und die resultierende Narbe kann mit den Haaren verborgen werden.

 

Unser erfahrenes Team von Fachleuten wird den Prozess der Zerlegung des „Streifens“ in einer sorgfältigen Weise und unter einem Mikroskop durchführen. Unsere Techniker werden die follikuläre Einheiten nach der Anzahl der Follikel in follikuläre Einheiten von 1 Haar, von 2 Haaren und von 3 oder 4 Haaren trennen. Zur gleichen Zeit, dass unsere Techniker mit der Zerlegung der follikuläre Einheiten beginnen, beginnt unser Chirurg mit der Erstellung der Einschnitte im Empfangsbereich. Diese Einschnitte werden unter Berücksichtigung der natürlichen Richtung der Haare und einer frontalen Implantationslinie durchgeführt, die dem Transplantat einen natürlichen Aspekt verleiht.

 
 

FUE -Technik

 
Técnica FUE
 

Die FUE-Technik ist minimal-invasiv und für alle Patienten vollkommen tolerierbar, deren Hauptvorteil das Fehlen von Stichen und linearen Narben ist. Da sie keine Narbe hinterlässt, können Sie sehr kurze Haare tragen.

 

Die FUE-Technik gibt sehr gute Ergebnisse bei Patienten mit kleinen Alopezien oder bei zuvor operierten Patienten, deren Spenderbereich eine Verschlechterung erfahren hat. Es funktioniert auch gut bei Patienten mit fortgeschrittenen Alopezien mit einem Spenderbereich mit einer überdurchschnittlichen Dichte und mit guten Kapillareigenschaften.

 

Das Verfahren besteht darin, die follikuläre Einheiten einzeln zu extrahieren und den Follikel vollständig von der Kopfhaut zu entfernen. Die Extraktion ist im Vergleich zu der FUT-Technik langsamer, da an einem einzigen Tag 1000 bis 1500 follikuläre Einheiten extrahiert und implantiert werden können.

Online appointment and download of test results through My HC.

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 






    Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

     

     

    Patienten-Betreuung

    • 900877454 Call Center
    • 952908898 Onkologie
    • 951829978 Bildgebende Diagnostik
    • 951829947 Gynäkologie
    • 952908897 Fertilitäts-Zentrum
    • 952908131 Krankenhaus Apotheke