Endocrinología
Endocrinología

10 Fragen zur Adipositas

1. Was ist Adipositas?

Adipöse Patienten haben unnormal viel ungesundes Körperfett. Um Adipositas zu bestimmen, wird eine Formel benutzt, die das Körpergewicht und die Körpergröße in Relation stellt. Diese ist bekannt als Body-Maß-Index (BMI= Gewicht in Kg / Körpergröße m2). Von Adipositas spricht man bei einem BMI über 30.

 

2. Ist Adipositas eine Volkskrankheit?

Es entwickelt sich in einem alarmierenden Rhythmus. In den Vereinigten Staaten von Amerika sind mittlerweile 3 von 10 Erwachsene adipös. In Europa sieht es ähnlich aus, auch wenn die aktuellen Zahlen noch nicht so hoch sind wie die der Vereinigten Staaten.

 

3. Welche Ursache hat Adipositas?

Viel Essen und wenig Bewegung sind ein Grund, um adipös zu werden. Wie man so schön sagt: Der Stuhl ist genauso schuld wie der Teller!

 

4. Kann Adipositas unsere Gesundheit beeinträchtigen?

Selbstverständlich! Es gibt ein erhöhtes Risiko, sowohl dafür ein Diabetes zu entwickeln, als auch für Bluthochdruck, Herzerkrankungen, vaskuläre Erkrankungen und Herzinfarkt.

 

5. Kann Adipositas die Lebenserwartung verkürzen?

Auf jeden Fall! Nach Rauchen ist Adipositas die zweithäufigste Ursache, um früh zu sterben. Es verkürzt die Lebensdauer um ca. 10 Jahre.

 

6. Erhöht sich durch Adipositas die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken?

Adipositas ist für bis zu 30% der wichtigen Krebsarten verantwortlich, wie für Darmkrebs, Brustkrebs, Endometriumkarzinom, Nierenkrebs, Eierstockkrebs und Speiseröhrenkrebs.

 

7. Beeinträchtigt Adipositas das Sexualleben?

In einer neuesten europäischen Studie haben die Forscher herausgefunden, dass adipöse Frauen im vergangenen Jahr eine um 30% verringerte Wahrscheinlichkeit hatten einen Sexual-Partner zu finden. Bei den Männern macht es keinen Unterschied, ob sie übergewichtig sind oder nicht.

 

8. Ist Adipositas heilbar?

Es ist eigentlich unmöglich, das Gewicht nur durch eine Diät und Bewegung zu verringern. Es ist möglich, ein paar Kilo zu verlieren, aber sobald man die Diät abbricht, nimmt man sofort wieder zu. Die einzige dauerhafte Lösung bietet eine bariatrische Operation.

 

9. Was ist eine bariatrische Operation?

Eine bariatrische Operation ist eine Operation, mit deren Hilfe eine dauerhafte Gewichtsreduktion erreicht werden soll. Eine der neuesten und am wenigsten invasiven Techniken ist das Einsetzen eines Magenbandes. Diese Operation wird laparoskopisch durchgeführt, mit einer minimalen Operationswunde, eine kurzen Regenerationszeit und mit höchstmöglicher Sicherheit und Effizienz.

 

10. Wo erhalte ich eine professionelle Beratung?

Unser Team, das in der Abteilung für Adipositas arbeitet, ist aus Fachleuten zusammengestellt worden, die mit Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen multidisziplinär zusammenarbeiten, um gemeinsam das Problem des Patienten in Angriff zu nehmen und ihm die bestmögliche Lösung anzubieten.

Ärzte-Team

Online appointment and download of test results through My HC.

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 






    Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

     

     

    Patienten-Betreuung

    • 900877454 Call Center
    • 952908898 Onkologie
    • 951829978 Bildgebende Diagnostik
    • 951829947 Gynäkologie
    • 952908897 Fertilitäts-Zentrum
    • 952908131 Krankenhaus Apotheke