Análisis Genéticos
Análisis Genéticos

Hautgenetische Analyse

Um Erkrankungen der Haut zu vermeiden.

 

Wir alle verfügen über 2.500 Gene in der Haut. Bis jetzt wurden 35 verschiedene genetische Varianten lokalisiert.

 

Die SNP´s (Single Nucleotide Polymorphism) erlauben es, vorherzusagen, wie die Haut in der Zukunft aussehen wird. Die Gene, die mit der Prädisposition, Falten zu entwickeln, Hautunverträglichkeiten, Pigmentflecken, Unfähigkeit, die Haut zu entgiften und auch mit einigen Tumoren in Verbindung gebracht werden, werden bestimmt.

 

Wir bieten Ihnen 3 verschiedene genetische Analysen zur Auswahl, mit dem Ziel, die Prävention und die Behandlung der auslösenden Faktoren zu optimieren:

 

 

SKINGENETIC 1

▪ Sensibilität und Entzündung (Erytheme)

Die Gene, die für eine Entzündung verantwortlich sind, spielen eine dominante Rolle bei der Freisetzung von Entzündungs-Proteinen und helfen bei der Entgiftung von Xenobiotika und Umwelt-Giften. Tritt bei einer dieser Komponenten ein Defekt auf, führt dieses zu einer ineffizienten Entfernung der Xenobiotika und zu vorzeitiger Hautalterung.

 

▪ Sonnenaussetzung und Pigmentation (Cafe au lait Flecken)

Die Gene dieser Kategorie können offenlegen, ob Ihre Haut über einen natürlichen genetischen Sonnenschutz-Faktor (SPF) verfügt und somit eine eigene Strategie entwickelt, die Haut optimal zu schützen, anders als wenn es Variationen dieses Gens gibt, die einen geringeren Schutz produzieren.

 

 

SKINGENETIC 2

▪ Auftreten vorzeitiger Faltenbildung

Die Gene dieser Kategorie spielen eine wichtige Rolle bei der Glykosylierung. Sie sind verantwortlich dafür, den Gehalt der Glukose in Körperflüssigkeiten zu kontrollieren, die Nahrungsaufnahme der Energie und der Energie selbst. Eine Variation dieser Gene kann die Funktion des normalen Glukose-Gehalts und des Energie-Metabolismus erhöhen. Wenn die Glukose nicht komplett verstoffwechselt wird, kann dies zu Falten, Trockenheit und Schlaffheit der Haut führen.

 

▪ Festigkeit und Elastizität der Haut

Die Gene dieser Kategorie sind verantwortlich für die Verzögerung bei der Zersetzung und dem Abbau von Kollagen-Fasern, die sich in der extrazellulären Matrix der Organe befinden. Die Variation dieser Gene kann das Gleichgewicht der Synthese und den Abbau des Kollagens beeinflussen. Wenn der Abbau überwiegt (Erhöhung der Konzentration von MMP) fördert dies das Auftreten vorzeitiger Falten, den Verlust des jugendlichen Aspektes der Haut und andere Zeichen der Hautalterung.

 

 

SKINGENETIC 3

▪ Gefahr von Haut-Krebs

Es sind verschiedene genetische Varianten bekannt, deren Gene für die Entstehung von Haut-Krebs und erbbedingten Melanomen verantwortlich sind.

Ärzte-Team

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 






    Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

     

     

    Persönliche Patientenbetreuung

    Patienten-Betreuung

    Spezialisten in der HC

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter