Tomosíntesis Marbella
Tomosíntesis Marbella

3D Mamographie/Tomosynthese

Tomosíntesis Mammomat Inspiration

Die 3D Mamogrtaphie oder Tomosynthese erkennt bis zum 40% mehr von invasiven Fällen von Brustkrebs.
 

Es reduziert die Anzahl der Biopsien und zweiten Tests für die Patienten.

 

Stereotaktisch geführte Biopsie. Die vertikale Stereotaxie ist die schnellste, effizienteste und minimal-invasive Methode, um ein zuverlässiges diagnostisches Ergebnis der Brustdrüsenpathologie zu erhalten, die nur in einem mammographischen Bild sichtbar ist.

 
 

Tomosíntesis Mamógrafo

Eas ist es?

Die Tomosynthese (3D-Mammographie) besteht darin, neben der herkömmlichen Mammographie auch eine volumetrische Rekonstruktion in Abschnitten der Brust zu erreichen, wie beispielsweise einen Scanner mit sehr dünnen Einschnitten von 1 mm Dicke, deren Ziel es ist, Überlappungen vom Gewebe zu vermeiden.

 
 

Mamografía 3D Marbella

Wie funktionert es?

Es ist ähnlich wie ein CT-Scan der Brust durchgeführt wird, jedoch anstatt von vier Radiographiebilder, die mit üblichen Projektionen mit einem Mammographiegerät erhalten sind, hat es jetzt einen bestimmten Satz von Schnitten, deren Anzahl proportional zu der Dicke der komprimierten Brust ist und es ermöglicht, kleinere Läsionen zu finden, die in der konventionellen Mammographie kaum nachweisbar sind, aber sie sind deutlich sichtbar in einer Rekonstruktion des Brustvolumens, wo sich die verschiedenen Strukturen nicht überschneiden.

 

Das Werkzeug, das diese Bilder von Tomosynthese erwerben kann, ist gleich von außen wie ein Mammographiegerät, aber mit einem wichtigen Besonderheit: Er hat einen Kopfstück, der nicht fixiert ist, wie in traditionellen Mammographiegeräten, sondern dreht sich auf dem Brust und nimmt Fotografieren auf.

 
 

tomosynthese mehr info

Tomosynthese versus konventionelle Mamographie

 
Tomosíntesis y mamografía
 
 

  • Die Tomosynthese erhöht:
     
    Empfindlichkeit Erkennung von mehr Krebs in frühen Stadien, bis zu 43%).
    Spezifität (es ist für den Radiologen einfacher festzustellen, dass das, was er als pathologisch sieht, ein Brustkrebs ist).
  •  

  • Weniger Beschwerden, viele Frauen finden, dass es weniger unangenehm ist als traditionelle Mammographie. Eine kürzere Kompressionszeit der Brust ist notwendig, was zu mehr Komfort für den Patienten führt.
  •  

  • Bessere Manipulation von Brustbildern, unsere Experten können Brustkrebs genauer erkennen.
  •  

  • Größerer Kontrast. Unsere Radiologen können den Kontrast und die Leuchtkraft so verändern, dass die geringste und feinste Veränderung der Brust leichter zu erkennen ist und somit die Erkennung von Neoplasmen mit größerer Präzision ermöglicht wird.
  •  

  • Verbesserte Bildqualität. Diese Art von Mammographie kann bei Frauen zwischen 40 und 50 Jahren und bei Frauen in den Wechseljahren eingesetzt werden, deren Brustgewebe dichter ist als bei älteren oder postmenopausalen Frauen.
  •  

  • Reduziert die Anzahl der Biopsien und zusätzliche Tests für den Patienten.
  •  

  • Es ermöglicht die Wahl der geeigneten Strahlendosis für jeden Fall.

 
 

 

“Die Volumenrekonstruktion dieser Bilder bietet eine größere Sensitivität, die mit einer höheren Effizienz bei der Erkennung von Brustdrüsenerkrankungen verbunden ist.”

 

“Die geringere Empfindlichkeit der konventionellen Mammographie in der dichten Brust hängt mit den Eigenschaften der 2D-Technik zusammen. Da es sich um ein zweidimensionales Bild handelt, ist es schwieriger, bösartige Läsionen zu erkennen oder falsch verdächtige Bilder zu erzeugen.”

 

“Früher war es sehr häufig, dass bei der Beobachtung einer Läsion nicht klar wahrgenommen wurde, ob das Bild durch Gewebsüberlappung oder durch das Vorhandensein einer zugrunde liegenden realen Verletzung schlecht definiert war. Die Lösung bestand darin, die Brust an dieser Stelle zu komprimieren und erneut eine vergrößerte Projektion auf diesen Bereich durchzuführen, um zu sehen, ob die Superposition verschwunden war oder nicht. Mit den durch Tomosynthese gewonnenen Bildern konnten wir dieses Problem in den meisten Fällen beseitigen.”

Ärzte-Team

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 


Termin-Anfrage






Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

captcha

 

 

Patienten-Betreuung

  • 952908898 Onkologie
  • 951829978 Bildgebende Diagnostik
  • 951829947 Gynäkologie
  • 952908897 Fertilitäts-Zentrum
  • 951829947 Physiotherapie
  • 952908131 Krankenhaus Apotheke