Jardines HC Marbella 2018

Aguilar Urbano, Víctor

Spezialität

Verdauungssystem

Lizenznummer

2909513

Ausbildung

2014: Dissertation: “Nichtalkoholische Steatohepatitis in der erwachsenen Bevölkerung mit Merkmalen des metabolischen Syndroms”.

 

2010: Facharzt für Verdauungssystem (via staatliche Auswahlprüfungen). Dauer: 4 Jahre Facharztausbildung im Regionalkrankenhaus Costa del Sol in Marbella (Málaga).

 

2009: Wissenschaftliche Tauglichkeit: “Inzidenz von dekompensierte Leberzirrhose in einem regionalen Krankenhaus “.

 

2006 – 2008: Doktoratsmonographien:
– Arteriosklerose. Gefäßrisiko. Dyslipidämie
– Methodologie der Forschung in der Medizin.
– Fortschritte bei Infektionskrankheiten.
– Fortschritte in der Onkologie. (4 Punkte)
– Forschung in anderen vorherrschenden medizinischen Pathologien.

 

2006: Interne medizinische Fachausbildung in Verdauungsapparat in der Verdauungsabteilung des Costa del Sol Krankenhauses in Marbella.

 

2005-2006: Zugang zum internen Assistenzarzt die staatlichen Auswahlprüfungen.

 

2004 – 1997: Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Medizinischen Fakultät von Málaga.

Arbeitschronologie

Derzeit Facharzt für Gastroenterologie am HC Marbella.

 

Seit 2015: Endoskopische Adipositas-Techniken. Andalusisches Zentrum für Adipositas

 

Seit 2014: Facharzt im Verdauungssystem. Institut für Verdauungsstörungen von Marbella. (Krankenhaus Humanline Banús)

 

Seit 2014: Leiter des Bereiches für therapäutische Endoscopie des Verdauungssystem. Institut für Verdauungsstörungen von Marbella

 

Seit 2014: Procuralisation in Zustand und Qualität des Experten für gastroenterologische und endoskopische Techniken im Allgemeinen für die IZASA Hospitales SLU.

 

2014-2013: Facharzt in Gastroenterologie im Krankenhaus Quirón Marbella (Marbella).

 

2013-2011: Facharzt in Verdauungsapparat im Krankenhaus USP Hospital de Marbella (Marbella).

 

2010: Oberarzt im Bereich der Inneren Medizin im Krankenhaus der Costa del Sol (Marbella).
Facharzt in Verdauungsapparat im Krankenhaus der Costa del Sol (Marbella).

Auszeichnungen

Bester klinischer Artikel im RAPonline-Magazin von 2011 für den Artikel: “Die Rolle der Dual-Kanal-Ösophagus-PH-Metrie bei Patienten mit GERD-Symptomen im Bereich der Atemwege und HNO”.

Er ist Mitglied von:

– Die Lehrkommission des Krankenhauses der Costa del Sol (Marbella) und Vocal der Einwohner, in der Zeit von September 2008 bis Mai 2010.
– Die andalusische Gesellschaft für Verdauungspathologie
– Die Spanische Gesellschaft für Verdauungs-Endoskopie
– Medizinischer Forscher am IBIMA (Biomedizinisches Forschungsinstitut von Malaga).
– Medizinischer Forscher in der Stiftung zur Untersuchung der Gesundheitsbehörde an der Costa del Sol.

Tel.: +34 952 908 628

952908898 Onkologie
951829978 Bildgebende Diagnostik
951829947 Gynäkologie
952908897 Fertilitäts-Zentrum
951829947 Physiotherapie

 


    Termin-Anfrage






    Möchten Sie Information von HC Marbella erhalten? *

    captcha

     

     

    Persönliche Patientenbetreuung

    Patienten-Betreuung

    Spezialisten in der HC

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter